Vor sich nichts als Unendlichkeit

Ich war mal wieder dort, wo auch Till Türmer, die Hauptfigur meines Romanes, sich herumtreibt. Unterwegs habe ich diese alte Bleibe gefunden. Ganz allein steht sie da in der Weite Ostfrieslands. Vor sich nichts als Unendlichkeit, die irgendwo, in der Ferne, in die Nordsee taucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.