Du bist doch ein Nichts

„Du bist brutal“, sagte die klapprige Sperrholzwand zur mächtigen Mauer.
„Ich und brutal? Ich bin doch nur stark, ich bin die klare Linie, die unmissverständliche Trennung. Aber wenn ich dich so ansehe, du bist doch ein Nichts. Ein Tritt, und du liegst flach.“
„Aber das wird nicht passieren“, sagte die Sperrholzwand, „denn mich mögen die meisten, dich jedoch nur wenige.“
„Hey, was bildest du dir ein?“, sagte die Mauer.
„Nichts, sagte die Sperrholzwand. Ich stelle lediglich etwas fest: Du verhinderst mit deiner Stärke nur Nähe. Aber ich kann mehr, und dafür lieben mich die Massen, denn ich verhindere Nähe und zugleich Distanz. Und darum sagen die Menschen, ich sei die Höflichkeit.“ 😉