Endlich mal hängen lassen

„Ich weiß wirklich nicht, wie man so an seiner Kuh hängen kann“, sagte die Mücke zum Schwanz.
„Das hat was mit Liebe zu tun“, sagte er, „aber davon hast du ja keine Ahnung. Du bist ja nur darauf aus, in alles reinzustechen, was Beine hat.“
„Mit Liebe? Wieso liebst du dieses Riesenviech?“
„Weil ich mich bei meiner Kuh nicht ständig aufrichten und abrackern muss. Bei ihr kann ich mich ruhig mal hängen lassen. Die lässt mich nie los.“ 😉😀

Das klappt nur bei meinem Hund

Ich brauche mir nur seinen Schwanz anzuschauen, dann weiß ich (ziemlich) exakt, was ihm durch den Kopf geht. Mit solcher Präzision klappt das aber nur bei meinem Hund (wobei die Betonung auf dem Wörtchen „meinem“ liegt). 😉