Sie nimmt die Falschen mit ins Bett

„Sie hielt’s nicht bei mir aus. Hab wohl wieder alles falsch gemacht“, sagte das Bett.
„Stimmt nicht.“
„Woher willste das wissen?“
„Hab doch alles mit angesehen“, sagte das Fenster.
„Was hast du gesehen?“
„Dass sie die Falschen mit ins Bett nimmt. Mit denen kann keiner ruhig schlafen.“
„Pardon, sie war allein“, sagte das Bett.
„War sie nicht. Ihre Unzufriedenheit war bei ihr.“
„Okay, aber die wird man nicht einfach los.“
„Man kann sie fallenlassen.“
„Aha. Wie denn das?“
„Sehen, dass sie sinnlos ist. Alle Unzufriedenheit. Versuch mal, sie zu befriedigen. Die wird nur gefräßiger.“
„Was frisst sie denn?“, fragte das Bett.
„Das Heute.“ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.