Nur wenn ich blau bin

„Ich beneide dich“, sagte die Brücke zum Himmel.
„Wieso?“
„Weil dich jeder liebt.“
„Übertreib nicht. Die meisten mögen mich nur, wenn ich blau bin.“
„Aber ich finde dich auch toll, wenn du mal nicht blau bist, denn grenzenlos biste immer. Und das finde ich himmlisch.“
„Na ja, ohne Grenzen zu sein, ist ja auch nicht nur gut. Sieht man doch bei dir auf der Erde. Manche halten das gar nicht aus. Die haben sich in ihrer Grenzenlosigkeit sogar total verrannt. Für die gibt’s nur noch einen Ausweg: ne Mauer.“
„Mauer als Ausweg? Ist doch beschränkt. Mauerbauer mag doch keiner.“
„Glaubst du.“
„Ja, glaube ich, denn jeder, der mich überquert, spricht gut über mich. War schon immer so.“ 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.