Das Schönste

„Zieh dich aus“, sagte der Sommer, „und dann gib mir dein Zeug. Du brauchst es nicht.“ „Was willst du damit?“
„Ich will es zeigen.“
„Wem denn?“
„Allen, die einen Blick dafür haben.“
„Blick für was?“
„Für das Geheimnisvolle. Es ist doch das Schönste, was wir erleben können.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.