Masken fürs richtige Leben

„Hey, was machen wir hier eigentlich?“, sagte der Pinsel zur Hand.
„Siehste doch. Wir bereiten das Kind aufs richtige Leben vor.“
„Wie bitte? Du meinst wohl auf irgend ’ne Rolle.“
„Sag ich doch.“
„Kapier ich nicht. Schminke und Verkleidung haben doch nichts mit dem richtigen Leben zu tun.“
„Klar doch. Sag mir nicht, du hättest schon mal einen gesehen, der sich in jeder Lebenssituation treu ist und nie ’ne Rolle spielt.“
„Doch, garantiert.“
„Okay, aber dann hast du ihn ganz sicher für weltfremd oder geisteskrank gehalten.“ 😉😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.